Haus S

Berlin Dahlem, Deutschland, 2009
Auftraggeber:
privat

Leistung: [§ 15 HOAI] Lph 2-5
Fläche BGF: 360 m²
Status: realisiert

Umbau und Sanierung eines denkmal-geschützten Bungalows von 1956

Der Bungalow liegt in einer denkmalgeschützten Wohnanlage aus den 50er Jahren, die ringförmig um einen Park in Berlin Dahlem angeordnet ist.

Für eine vierköpfige Familie wurde der stark veränderte Bungalow denkmalgerecht saniert und die Wohnfläche um 100 m2 erweitert. Dabei wurde die bestehende Garage zu einer Bibliothek umgenutzt und der Keller ausgebaut. 

Durch das Einsetzen zeitgemäßer Einbaumöbel wurde die ursprüngliche räumliche Situation wiederhergestellt und den Wohnbedürfnissen einer jungen Familie angepasst.

Im Essbereich wurde eine neue Fensteröffnung in die Westfassade geschnitten um den Blick in den Park zu ermöglichen.

Im Garten, oberhalb eines Geländeversprungs, wurde ein Swimmingpool realisiert, von dem aus man in den Park hinabblicken kann.